Saisonhalbzeit im FS-Bereich

NWVV Region Hannover: Regions-Liga

Die Saison ist zur Hälfte abgeschlossen und Weihnachten bzw. Sylvester stehen vor der Tür. Ein Grund für mich als Spielwart des Freizeitsportbereichs ein kurzes Resümee der ersten Saisonhälfte zu ziehen:

Die Saison 2018/2019 läuft bisher ohne besondere Vorkommnisse, und das ist in meinen Augen ein Zeichen dafür, dass fast alle teilnehmenden Mannschaften den Charakter dieser besonderen Spielrunde verstanden haben. Die Streitfälle, die es bisher gab, konnten geklärt werden. Die Staffelleiter, bei denen ich mich auch auf diesem Wege herzlich bedanken möchte, klagen zwar wegen der Zahl der Spielverlegungen, die noch immer auf einem hohen Niveau ist, aber vorerst werde ich das so hinnehmen. Eine Anmerkung sei mir aber trotzdem erlaubt: Auffällig ist, das es Mannschaften mit 9 gemeldeten Spielern schaffen, bisher ohne Spielverlegungen auszukommen. Andere Mannschaften mit 12 Spielern haben mehr als die Hälfte ihrer Spiele verlegt. Das macht nicht nur mich stutzig und deshalb möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass der Rahmenspielplan nicht nur eine Empfehlung für die Spieltermine ist. Ferner sollte „Unser beste/r Spieler/in kann nicht“ im FS-Bereich kein Verlegungsgrund sein. Wenn wir wegen des hohen Aufwandes dazu kommen, dass im FS-Bereich für Spielverlegungen Gebühren bzw. Strafen erhoben werden fände ich das mehr als schade.

Zwei Ankündigungen möchte ich euch für die kommende Saison auch noch machen. Die Regions-Liga wird von einer Anmeldeliga in eine Abmeldeliga umgestellt. Das heißt, wenn ihr auch in der nächsten Saison an den Start gehen wollt, dann braucht ihr nichts weiter zu tun. Die Mannschaften werden automatisch in die kommende Saison übertragen, der Meldevordruck entfällt. Solltet ihr aber leider nach Ende dieser Saison feststellen, dass eure Mannschaft nicht mehr teilnehmen kann, dann müsst ihr euch abmelden. Ich werde diese Neuerung auf dem Regionstag und zum Ende der Saison noch einmal erläutern bzw. wiederholen.

Und da es im Mixed-Bereich wegen der parallelen Staffeln keinen Leistungsklassenmeister gibt, wird die Region Hannover bei einem zentralen Turnier unter den jeweiligen Meistern den Leistungsklassenmeister der Klassen B bis D ermitteln. Der Meister aller A-Staffel wird im Rahmen der Regionsmeisterschaft ermittelt. Es winken den „Meistern der Staffeln“ ein Ball und eine Urkunde als Gewinn.

Noch ein Hinweis: Am 22.01.2019 findet eine FS-Schiedsrichterfortbildung statt, die Letzte in dieser Saison. Wer also noch eine FS-Schiedsrichterlizenz hat, die zum 31.12.2018 abläuft: Meldet euch umgehend an. Pfeifen dürfen diese Schiedsrichter mit der eigentlich abgelaufenen Lizenz bis zum 22.01.2019, ohne das es ein Strafgeld gibt.

 Jetzt bleibt mir nur noch, euch, auch im Namen der Staffelleiter, eine schöne Weihnachtszeit und einen „Guten Rutsch“ ins Jahr 2019 zu wünschen. Bleibt oder werdet gesund und, fast genauso wichtig: Bleibt unserem Sport erhalten.

Euer
Thorsten (Toto) Meyer

veröffentlicht am Sonntag, 23. Dezember 2018 um 20:48; erstellt von Meyer, Thorsten
27.04. FS-Staffelmeister Mixed FS-Staffelmeister Mixed
21.05. online Vorbereitung zur Bk Theorie Prüfung online Vorbereitung zur Bk Theorie Prüfung
13.06. D - Theorie Ausbildung D - Theorie Ausbildung
18.06. D + C Schiri Fortbildung D + C Schiri Fortbildung
27.06. online Vorbereitung zur D Theorie Prüfung online Vorbereitung zur D Theorie Prüfung
20.08. C - Theorie Ausbildung C - Theorie Ausbildung
27.08. online Vorbereitung zur C Theorie Prüfung online Vorbereitung zur C Theorie Prüfung
12.09. D + C Schiri Fortbildung D + C Schiri Fortbildung
22.09. D + C Schiri Fortbildung (online) D + C Schiri Fortbildung (online)
24.09. FS Schiri Ausbildung FS Schiedsrichter Ausbildung
26.09. Nach-Prüfungs-Termin für die Theorieprüfung Nach-Prüfungs-Termin für die Theorieprüfung